Gärkörbchen Reinigen ?


Die handelsüblichen Gärkörbe sind aus Peddigrohr gefertigt, daher dürfen die Körbe nicht mit Wasser gereinigt werden. Aber wie dann, wenn mal ein paar Teigreste kleben geblieben sind ?

Generell säubere ich meine Körbe mit einer nur dafür verwendeten Spülbürste. So lässt sich das überschüssige Mehl am besten aus dem Korb entfernen. 

Die letzten festsitzenden Teigreste bekommt man entweder abgebröselt wenn diese getrocknet sind, oder man tötet wenigstens mögliche Keime ab, indem man die Körbe kurz bei 70-80 °C (nicht über 100 °C ) in den Backofen stellt.